Suche

Kontakt

Schiller - Schule
Waldring 71
44789 Bochum

Tel.: 0234 / 930 44 11
Fax: 0234 / 930 44 10

eMail: 169171@schule.nrw.de

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.: 07:30-14:00 Uhr  

Bewegliche Ferientage:
15.+16.02.2021 (Karneval)
14.05.2021 (nach Christi Himmelfahrt)
04.06.2021 (nach Fronleichnam)

Vertretungsplan

Änderungen im Unterrichtsverlauf finden sich im Modul "Stundenplan" in iServ.

Die Stundenverteilung Mo.-Fr.:

0. Std. 07:25-08:10 5. Std. 11:55-12:40
1. Std. 08:15-09:00 6. Std. 12:45-13:30
2. Std. 09:00-09:45 7. Std. 13:45-14:30
3. Std. 10:05-10:50 8. Std. 14:35-15:20
4. Std. 10:50-11:35 9. Std. 15:25-16:10

Auszeichnungen

2020 Adventsbogen...so beginnt ein klassisches Advents-Lied. Auch Herr Uhlmann und Herr Milana haben einen Torbogen "hoch gemacht" und zwar erstrahlt nun über dem Eingang am Sekretariat ein großer sogenannter Schwibbogen und erleuchtet das düstere Grau, das uns diese Jahreszeit beschert.

Wer genau hinguckt, erkennt gemütliche Szenen. Wir wünschen euch trotz dieser außergewöhnlichen Situation eine geborgene und zufriedene Adventszeit. Macht es euch mit einem heißen Tee gemütlich und lasst euch die Laune nicht verderben.
(Foto und Leihgabe: S. Uhlmann)

2020Biparcours 2Liebe zukünftige Fünftklässler*innen,

ab heute, 29.11.2020, seid ihr herzlich eingeladen, vielleicht gemeinsam mit euren Familien am Wochenende oder am Nachmittag auf unser Schulgelände zu kommen und über die App Biparcours an unserer Schulrallye teilzunehmen.

Auf dem Schulgelände sind QR-Codes versteckt, die ihr suchen und dann mit einem Smartphone einscannen könnt. Dahinter verbergen sich per Video, Foto, Quiz-Frage und und und... spannende Einblicke in unser Schulleben und ihr lernt unsere Schule interaktiv von innen kennen. Alles was ihr benötigt, ist ein Smartphone mit QR-Scanner, die App Biparcours (kostenfrei downloaden) und mobiles Netz. Den Start-Code findet ihr im Foto zu diesem Artikel.

Viel Spaß beim Suchen und Entdecken!

Natürlich dürfen auch alle jetzigen Schiller-Schüler*innen und Lehrer*innen mitmachen.

Corona verändert Vieles. Leider auch das Schulleben für uns Kinder der Internationalen Klasse.

2020 InternationaleKlasseSeit Beginn des Schuljahres dürfen wir zurück an die Schule, aber „nur“ in den Sprachförderunterricht. In unsere Regelklassen dürfen wir aufgrund der Hygienevorschriften gleichzeitig momentan nicht. Das finden wir sehr schade. Nun aber haben wir seit heute Patenteams gebildet: Schüler*innen unserer Regelklassen haben sich bereit erklärt, uns zu helfen: Einerseits versorgen sie uns in den Pausen oder per IServ mit den Materialien und Aufgaben aus dem Regelunterricht. Andererseits aber ist es toll, nun auch wieder persönlichen Kontakt zu unseren Regelklassen zu haben, um einfach mal ein bisschen zu quatschen oder so...

Wir danken den Schüler*innen sehr für ihr freiwilliges Engagement! Uns bedeutet das sehr viel. In unserem Deutschunterricht nutzen wir im Moment sehr intensiv das gute Wetter und machen Unterricht oft draußen. Letzte Woche waren wir im Wiesental und haben lustige Sprach-Bewegungsspiele gespielt. Heute haben wir im Schulgarten eine große Ernte vorgenommen und direkt alle Obst- und Gemüsenamen wiederholt. Wir hoffen sehr, dass wir sehr bald wieder ganz normal am Schulleben teilnehmen können! Das fehlt uns nämlich sehr...

Viele liebe Grüße und bleibt gesund!
Eure Internationale Klasse

 

2020 Masken 1Nach den Sommerferien haben wir unser neues Kunst Projekt in der 6c und 5a bei Frau Habig gestartet.

Wir haben über unsere Masken geredet, die wir im Unterricht tragen müssen und Vor- und Nachteile festgehalten. Wir haben herausgefunden, dass man viele Gefühle hinter der Maske verbergen kann. Daraus haben wir Maskencollagen auf dem iPad erstellt. Wir haben den gleichen Gesichtsausdruck mit und ohne Maske fotografiert. Dies hier sind unsere Ergebnisse der Maskencollagen.

Wir hoffen, sie gefallen euch! Tragt eure Masken, denn sie schützen uns und andere.
Carlotta Fritze und Pauline Rohde der 6c

2020 FotowettbewerbSo oder so ähnlich könnte das Thema des Siegerfotos der Sommerferien-Fotowettbewerbs heißen, welches Helene aus der 9d eingebracht hatte. Das Thema des Fotowettbewerbs hieß "Digitales Lernen im Homeschooling" und die kreative Auslegung des Siegerfotos wurde von der Jury - bestehend aus Eltern-/Schüler- und Lehrervertretern - als besonders kreativ wertgeschätzt. 

Verbunden mit dem Siegerpreis für die Klasse 9d gratuliert die Schulgemeinde.

Ein Dank gilt auch den anderen Schülerinnen und Schülern, die mit ihren kreativen  Beiträgen diesen Wettbewerb so lebendig gemacht haben. (Bm)

 

Unterkategorien

Angebote in den Bereichen Musik, Theater und Kultur haben an unserer Schule einen sehr hohen Stellenwert. Dabei stehen der künstlerische Anspruch und der pädagogische Mehrwert solcher Angebote im Vordergrund. Die Beschäftigung mit kulturellen Projekten bietet den Schülerinnen und Schülern in besonderer Weise einen Raum, vielfältige Selbsterfahrungen machen zu können.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.